SV MÖLTEN

Berichte

21.05.2018
Asphaltplatz in Telfen/Seis

Landesmeisterschaft Mannschaft Jugend

Wir gratulieren unseren „Jungen Stockies“ herzlich zu den erzielten Plazierungen bei der Landesmeisterschaft im Mannschaftsspiel. 

Besonders freuen wir uns für Jan Reiterer, Gabriel Reiterer und Franz Reich; sie durften sich zu den Meistern in der Kategorie U14 krönen! 

Macht weiter so, denn die nächste Meisterschaft lässt nicht lange auf sich warten.

21.05.2018
Stocksportanlage in Vintl

Italienmeisterschaft Mannschaft Serie C

Klassenerhalt bei der Italienmeisterschaft der Serie C geschafft! 

Beide Herrenmannschaften konnten den „Steher-Platz“ in der Serie C erfolgreich verteidigen.

 ~ Super ~ 

Wir gratulieren allen von Herzen!!

05.05.2018
Stocksportanlage Mölten Sportzone

Frühlingsturnier Stocksport

Am 5. Mai 2018 fand bereits zum 2. Mal das Möltner Frühlingsturnier für Vereinsmannschaften statt.

In spannenden und fairen Spielen erkämpfte sich der ASV Klausen den 1. Platz und konnte sich zum Sieger des Turnires krönen. Den hervorragenden 2. Platz sicherte sich die Heimmannschaft mit Matthias Reiterer, Fabian Eder, Daniel Stuppner und Josef Schötzer. Der 3. Platz ging an den ASV Wiesen. 

Wir gratulieren natürlich auch allen anderen Stockschützen zu ihren Platzierungen und bedanken uns herzlich für die Teilnahme und den fairen Spielverlauf.

 

30.04.2018
 

Bericht: Aufstieg und Bahnrekord

Auf eine erfolgreiche Saison 2017/2018 können unserer Sportkegler zurück blicken. Mit 2 Mannschaften wurde in der Meisterschaftssaison der Klasse C gespielt.

Die Spieler der 1. Mannschaft zeigten von Anfang an, dass sie in einer Top Verfassung sind, und zu den spitzen Clubs in der Gruppe „West“ gehören. Adolf Wiedmer, Ewald Alber, Erich Schrott, Gerhard Gruber, Hannes Tratter, Klaus Perkmann und Paul Reiterer zeigten über die gesamte Saison eine konstante Leistung, kämpften um jeden Punkt, und errangen am Ende mit 33 Punkten Platz 2 in der Tabelle, und sicherten sich damit den Aufstieg in die Klasse „B“ der dritthöchsten Spielklasse des italienischen Sportkegler Verbandes.

Auch die 2. Mannschaft fand nach anfänglichen Schwierigkeiten zu ihre Stärken und sicherte sich in der Gruppe „Süd“ mit 23 Punkten Platz 7, und damit ein sicheren Mittelfeldplatz. Besonders zu Hause auf der heimischen Kegelbahn war die 2. Mannschaft eine Macht und kaum zu schlagen. Gerade als man den Tabellenführer aus Pfalzen zu Hause begrüßen durfte, glückte der Mannschaft ein sensationeller Erfolg. Mit 3.395 Kegel und 565,8 Kegelschnitt knackte die Mannschaft den seit 2009 haltenden Mannschaftsbahnrekord. Folgend wurde der Bahnrekord erspielt:
Josef Schrott (590), Thomas Pichler (575), Franz Pircher (561), Alex Parschalk (567), Franz Ainhauser (539) und Markus Schötzer (563).

Ebenso startete in dieser Saison eine Jugendmannschaft der heimischen Kegler beim Freizeitturnier in Jenesien. Die Kegler David Stanger, Markus Warasin, Lukas Wiedmer, Matthias Reiterer, Philipp Perkmann und Lukas Innerhofer trainierten fleißig, und konnten bei fünf Meisterschaftsspielen in Jenesien erste Wettkampferfahrungen sammeln.

Erfolge konnten unsere Sportkegler wieder bei der Paar – und Einzelmeisterschaft aufweisen. Ewald Alber und Erich Schrott erspielten sich Rang 2, und damit den Vize Bezirksmeistertitel in der Paarmeisterschaft mit 3.304 Kegel und 550,7 Schnitt, und qualifizierten sich gleichzeitig für das Bezirksmeisterschaftsfinale im Einzelwettbewerb in der Sportzone Pfarrhof in Bozen. Ewald Alber sicherte sich dort mit Platz 2 den Einzelvize Bezirksmeistertitel, und ist somit für das Finale um den Staatsmeistertitel qualifiziert. Erich Schrott kämpfte im Finale Tapfer und belegte am Ende den 10. Platz.

Wie in der vorherigen Saison ließ sich auch in dieser Meisterschaftssaison Ewald Alber den begehrten Titel des schnittbesten Spieler mit beachtlichen 552 Kegelschnitt nicht nehmen.
Die Saisonbestleistung schaffte Thomas Pichler. Im letzten Meisterschaftsspiel zu Hause brachte er 620 Kegel zu Fall.

Die Sportkegler gehen somit in die Sommerpause und werden im August wieder in die neue Kegel Saison starten

25.02.2018
 

Erfolgreiche Möltner Jugend Stockschützen

Eine äußerst spannende Eisstock Europameisterschaft der Jugend und Weltmeisterschaft der JuniorenInnen in Amstetten und Winklarn ist wieder vorbei.

Nervenkitzel pur boten uns die Italienischen Jugendteams.  

Immer mit vorne dabei sechs erfolgreiche Möltner Jungschützen.

Fabian Stanger, Fabian Aufderklamm und Franz Raich unsere Weitschützen.

Melanie Eder, Matthias Reiterer und Fabian Eder Einzel - und Mannschaftsschützen.   
2 x Silber und 3 x Bronze bringen sie uns aus den Bewerben Ziel Team, dem Mannschaftsspiel und von den Weitenbewerben mit nach Hause.

Wir gratulieren von ganzem Herzen und sind MEGA stolz auf euch ALLE . Ganz großes Kino !!!

News

21.05.2018 - 08.08.2018
 

Sommercup 2018

KOMM SPIEL MIT!! ... und bring deine Freunde mit.

Sport >> Spiel >> Spaß = Stocksport
 

Für Jungs und Mädchen - 16 Jahre und jünger! 
 

Datum/Ort/Beginn:

  • 1. Durchgang – Dienstag , 24. Juli in Mölten um 17 Uhr
  • 2. Durchgang – Dienstag , 31. Juli in Lana um 17 Uhr
  • 3. Durchgang – Dienstag , 7. August in Naturns um 17 Uhr 
     

Bei Fragen oder Interesse melde dich bei uns!!

08.06.2018 - 05.08.2018
Stocksportanlage Mölten

SOMMERSTOCKSPORT für Jung & Alt

23.06.2018
Sportplatz Mölten

Nachtturnier der SpG Mölten/Vöran

27.07.2018 - 29.07.2018
 

Südtirol Ultra Skyrace

28.07.2018
Sportzone Mölten

Sportfest

04.08.2018
 

Tschögglberger Sommerturniere

08.08.2018 - 10.08.2018
Vöran

Fußball Camp

11.08.2018
Vöran

Abschlussfest Camp

21.09.2018 - 23.09.2018
 

IFI - A – Schiedsrichter Seminar

29.09.2018 - 30.09.2018
 

3.Kircheben Trail

Pferde-Geschicklichkeits-Turnier

14.10.2018
 

Fohlenbrennen

Im Herbst haben wir wieder das gemeinsame Fohlenbrennen, der Gemeinden Mölten, Vöran, und Hafling. Termin ist noch nicht bekannt.

24.11.2018
 

Preiswatten

lg md sm xs